Bundestagswahl 2021

Presse

Unsere Veröffentlichungen

Zur Tätigkeit der Initiative Minderheitsaktionäre gehört auch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Es ist wichtig, dass die Anliegen der Anleger, speziell der Minderheitsaktionäre, in den Medien Gehör finden. Das gleicht etwas das strukturelle Ungleichgewicht aus, das zwischen der Kapitalmehrheit und den übrigen, kleineren Investoren herrscht.

Wir äußern uns generell zu aktuellen rechtspolitischen Themen, wie beispielsweise den neuen virtuellen Hauptversammlungen, aber auch bei Themen wie Wirecard, dem wohl größten deutschen Finanzskandal aller Zeiten. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung von Namensartikeln und Interviews zum Anklicken.
27. September 2022

Eine große Mehrheit befürwortet die Aktienrente (bocquel news)

18. September 2022

Der Ausweg (FOCUS Money), mit Zitaten von Robert Peres

https://www.focus.de/magazin/archiv/aktienrente-der-ausweg_id_148997159.html

Zitat: „Die Aktienrente wird von einer Mehrheit der Befragten als Element der gesetzlichen Altersversorgung gewünscht. Die Zahl der Befürworter hat sich gegenüber der Befragung im letzten Jahr kaum verändert, trotz der aktuellen Inflation und Energiepreiskrise“, sagt Robert Peres, Vorsitzender der Initiative Minderheitsaktionäre e. V. „Das zeigt, dass die Menschen verstanden haben: Wir müssen das Rentensystem modernisieren“, folgert Peres.

25. März 2022

Wirtschaftswoche mit Zitaten von Robert Peres

10. März 2022

Handelsblatt Artikel mit Zitaten von Robert Peres

Ende der Aktionärsdemokratie“ – DGB und Minderheitsaktionäre kritisieren Pläne für virtuelle Hauptversammlungen

8. Februar 2022

Märkte Weltweit (Dow Jones), Gastbeitrag Robert Peres